DIN 6926 Sicherungsmutter mit Flansch und Polyamidklemmteil

Diese Muttern aus Edelstahl verfügen über einen Außensechskant und einen Flansch.

Anwendungsbereich für Flanschmuttern DIN 6926

Der Flansch ist unter anderem in Situationen nützlich, in denen sensibles Material befestigt werden soll. Dies wird dadurch geschont, dass sich der Verschraubungsdruck auf eine größere Aufnahmefläche verteilt. Erweiterte Auflageflächen gewährleisten darüber hinaus sicheren Halt. Gerade bei Verbindungen, die Erschütterungen ausgesetzt sind, ist die selbstsichernde Funktion zweckdienlich.

Besonderheiten von Flanschmuttern DIN 6926

Die Sperrverzahnung ist auf maximalen Halt ausgelegt. Sie verhakt sich im Material und erschwert gemeinsam mit dem Klemmteil, das sich beim Eindrehen verformt, ein ungewolltes Herauslösen der Mutter.

 

Zurück zur Übersicht Flanschmuttern

Filtern nach

Einkaufsoptionen

Material
  1. Edelstahl A2
    Häufigst eingesetzter Edelstahl nicht säure- oder chlorresistent.
    Mehr über Edelstahl.
    (1)

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge
  • DIN 6926 Flanschmuttern Edelstahl A2

    DIN 6926 Flanschmuttern Edelstahl A2

    Ab: 18,56 €

    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Werktage

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge

Zurück nach oben