Einschlagmuttern

Einschlagmuttern sind bestimmte Muttern, die zur Befestigung von Bauteilen mit Holz, besonders Holzplatten, verwendet werden. Einschlagmuttern bestehen aus einer zylindrischen Hülse mit Gewinde, die in ein vorgebohrtes Loch eingesetzt wird. An dieser Hülse befinden sich kleine Flügel mit Spitzen zum Einschlagen. Mit einem Hammer wird die Mutter jetzt in das Holz eingeschlagen, wobei sich die Flügel in das Holz bohren. Wenn nun die Schraube in das Gewinde der Einschlagmutter eingedreht wird, dreht sich diese noch ein wenig mit, wodurch die Flügel nochmals fester im Holz stecken bleiben. Durch diese Vorgehensweise wird auch klar, dass Einschlagmuttern nur bei Holz und nicht bei anderen Materialien verwendet werden. Zum Einsatz kommen Einschlagmuttern beispielsweise im Modellbau oder Möbelbau, aber auch beim Bau von Kletterwänden.

 

Zurück zu "Spezielles"

Filtern nach

Einkaufsoptionen

Material
  1. Stahl
    Weit verbreiteter Schraubenwerkstoff. Aufgrund von unterschiedlichen Arten und Oberflächenbehandlungen sehr vielseitig.
    Mehr über Stahl.
    (1)
Oberfläche
  1. verzinkt
    Das Verzinken von Schrauben ist der wohl am weitesten verbreitete Korrosionsschutz. Die Schraube wird mit einer dünnen Zinkschicht überzogen und so vom Sauerstoff der Atmosphäre getrennt. Das verhindert das Rosten.
    (1)

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge
  • Einschlagmuttern Stahl verzinkt

    Einschlagmuttern Stahl verzinkt

    Ab: 16,61 €

    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Werktage

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge

Zurück nach oben