DIN 6340 vergütete Scheiben

DIN 6340

Die sogenannten „Beilagscheiben“ erkennt man vor allem an ihrer flachen, runden Form mit dem charakteristischen Innenloch. Im Normalfall werden diese aus Stahl hergestellt und sind auch in verzinkter Ausführung erhältlich.

Anwendung Unterlegscheiben DIN 6340

Anwendungsgebiete für Unterlegscheiben sind Arbeiten an Materialien, die bei zu hohem Druck beschädigt werden. Dazu zählen beispielsweise Holz, Kunststoff oder Aluminium. Ihre Funktion macht die kleinen Allzweckscheiben interessant für beispielsweise Schreiner, Mechaniker aber auch Heimwerker.

Besonderheit Unterlegscheiben DIN 6340

Die Auswirkungen einer Unterlegscheibe sind einfach erklärt. Die Auflagefläche des Schraubenkopfes wird vergrößert wodurch sich der Anpressdruck verteilt und das Material entlastet. Beim Radius der Scheibe gilt zu beachten, dass bei Holz der empfohlene Außendurchmesser etwa dem dreifachen des Bohrungsdurchmessers entsprechen sollte. Für Metallarbeiten ist hingegen ein etwa doppelt so großer Außendurchmesser ausreichend.

Zurück zur Übersicht Unterlegscheiben

Filtern nach

Einkaufsoptionen

Material
  1. Stahl
    Weit verbreiteter Schraubenwerkstoff. Aufgrund von unterschiedlichen Arten und Oberflächenbehandlungen sehr vielseitig.
    Mehr über Stahl.
    (2)
Oberfläche
  1. verzinkt
    Das Verzinken von Schrauben ist der wohl am weitesten verbreitete Korrosionsschutz. Die Schraube wird mit einer dünnen Zinkschicht überzogen und so vom Sauerstoff der Atmosphäre getrennt. Das verhindert das Rosten.
    (1)

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge
  • DIN 6340 Unterlegscheiben Stahl verzinkt

    DIN 6340 Unterlegscheiben Stahl verzinkt

    Ab: 5,96 €

    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Werktage

  • DIN 6340 Unterlegscheiben Stahl

    DIN 6340 Unterlegscheiben Stahl

    Ab: 4,76 €

    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Werktage

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge

Zurück nach oben