Bi-Metall Bohrschrauben

Meist in Form von Trapezblechschrauben erhältlich, verfügen diese Schrauben in aller Regel über einen Außensechskant, eine Bohrspitze und eine Art Dichtscheibe unterhalb des Schraubenkopfes.

Anwendungsbereich für Bohrschrauben Bi-Metall

Aufgrund ihrer Bauart eignen sich Bi-Metall-Bohrschrauben perfekt für den Einsatz im Außenbereich. Mit ihnen können dort Materialien verschiedener Härte, darunter vor allem Bleche, verbunden werden.

Besonderheiten von Bohrschrauben Bi-Metall

Bei einer Bi-MetallSchraube besteht die Bohrspitze aus gehärtetem Stahl und der Rest der Schraube aus Edelstahl. Dadurch kann die Schraube in nicht allzu dicken Materialien ohne Vorbohren in einem Arbeitsschritt versenkt werden. Da der Rest der Schraube aus Edelstahl besteht hat sie einen höheren Korrosionsschutz als eine Schraube aus Stahl. Dieser wird durch die Zinklamellenbeschichtung noch einmal verbessert.

 

Zurück zur Übersicht Bohrschrauben

Filtern nach

Einkaufsoptionen

Material
  1. Bimetall Edelstahl A2
    Durch die Kombination 2er Materialien entseht eine Schraube mit harter Bohrspitze, die korrosionsfrei ist.
    Mehr über Edelstahl
    (8)
Oberfläche
  1. Zinklamellenbeschichtung
    Die Zinklamellenbeschichtung bietet einen hohen Korrosionsschutz bei einer geringen Schichtstärke. Erreicht wird dies durch ein nicht-elektrolytisches Aufbringen der Beschichtung. Dacromet und Geomet sind spezielle Zinklamellenbeschichtungen.
    Mehr Informationen.
    (8)

8 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge

8 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge

Zurück nach oben