DIN 787 T-Nutenschrauben

DIN 787

Diese Befestigungselemente aus Stahl tragen ihren Namen aufgrund ihres, von der Seite betrachtet, T-förmigen Kopfes. An einen kurzen Schaft schließt ein Gewinde zum Aufdrehen von Muttern an.

Verwendung von T-Nutschrauben DIN 787

Die Verwendung der Nutenschrauben erfolgt, wie der Name bereits verrät gemeinsam mit einer passenden Nut. Zusammen mit Spanneisen und Stellschrauben können so Spannvorrichtungen für verschiedene Arbeiten an Holz oder Stahl konstruiert werden.

Besonderheit von T-Nutschrauben DIN 787

Zu Beginn wird der T-förmige Kopf in die passende Nut eingeführt. Im Anschluss werden die übrigen Bauteile des Spannelements mit der Nutenschraube verbunden. Die entstandene Vorrichtung kann daraufhin entlang der Nut platziert werden, wo man diese je nach Bedarf fixiert. Dies erfolgt über das Festziehen der Mutter auf der Nutenschraube. Hierbei wird außerdem die zusätzliche Verwendung von Unterlegscheiben empfohlen.

Filtern nach

Einkaufsoptionen

Material
  1. Stahl
    Weit verbreiteter Schraubenwerkstoff. Aufgrund von unterschiedlichen Arten und Oberflächenbehandlungen sehr vielseitig.
    Mehr über Stahl.
    (1)

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge
  • DIN 787 T-Nutenschrauben Stahl 8.8

    DIN 787 T-Nutenschrauben Stahl 8.8

    Ab: 83,44 €

    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Werktage

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge

Zurück nach oben