Spanplattenschrauben

Spanplattenschrauben gibt es in allen erdenklichen Varianten. Zur besseren übersicht hier einmal eine Unterteilung in Entweder Kopfform, Material, Oberfläche oder Antrieb.

Kopfform:

Material:

Oberfläche:

Antrieb:

Zurück zur Übersicht Schrauben

Filtern nach

Einkaufsoptionen

Material
  1. Stahl
    Weit verbreiteter Schraubenwerkstoff. Aufgrund von unterschiedlichen Arten und Oberflächenbehandlungen sehr vielseitig.
    Mehr über Stahl.
    (63)
  2. Edelstahl A2
    Häufigst eingesetzter Edelstahl nicht säure- oder chlorresistent.
    Mehr über Edelstahl.
    (34)
  3. Edelstahl A4
    Säurebeständiger Stahl. Daher Anwendung in Küstennähe und der Lebensmittelindustrie.
    Mehr über Edelstahl.
    (9)
  4. Messing
    -Härte wärmeunabhängig
    -antimagnetisch
    -gute Leitfähigkeit ohne Funkenüberschlag

    Einsatz bevorzugt in elektronischen Bereichen
    (1)
Antrieb
  1. Pozidriv-Kreuzschlitz
    Besserer seitlicher Halt als ein Phillips-Kreuzschlitz. Nicht mit diesem kompatibel.
    Mehr Informationen.
    Antriebe vergleichen.
    (53)
  2. TX
    Mit dem Torx-Antrieb ist die Übertragung von höheren Drehmomenten als mit Schlitz oder Phillips- oder Pozi-Kreuzschlitz möglich.
    Mehr Informationen.
    Antriebe vergleichen.
    (53)
Oberfläche
  1. verzinkt
    Das Verzinken von Schrauben ist der wohl am weitesten verbreitete Korrosionsschutz. Die Schraube wird mit einer dünnen Zinkschicht überzogen und so vom Sauerstoff der Atmosphäre getrennt. Das verhindert das Rosten.
    (32)
  2. gelb verzinkt
    Gelb verzinkte oder auch chromatierte Schrauben sind normal verzinkte Schrauben, die noch eine Chromatierungsschicht erhalten haben, was den Korrosionsschutz noch einmal erhöht.
    (22)
  3. RUSPERT® Silber
    Ruspert ist eine anorganische, dreilagige Keramikoberflächenbeschichtung, die hervorragende Rostschutzeigenschaften aufweist. Schrauben mit Ruspert-Beschichtung sind gegen aggressive Säuren und Laugen sowie gegen galvanische Korrosion und Wasserstoffversprödung resistent.
    (5)
  4. brueniert
    Beim Brünieren entsteht durch Eintauchen des Werkstückes in eine saure bzw. alkalische Lösung eine schwarze Mischoxidschicht. Diese gibt dem Werkstück einen geringen Korrosionsschutz, der durch fetten oder ölen weiter erhöht werden kann. Allerdings sollten diese Schrauben nicht im Außenbereich eingesetzt werden, da der Korroosionsschutz niedriger als der einer verzinkten Schraube ist.
    (2)
  5. RUSPERT® Grün
    Ruspert ist eine anorganische, dreilagige Keramikoberflächenbeschichtung, die hervorragende Rostschutzeigenschaften aufweist. Schrauben mit Ruspert-Beschichtung sind gegen aggressive Säuren und Laugen sowie gegen galvanische Korrosion und Wasserstoffversprödung resistent.
    (2)
  6. Mehr ...

Artikel 1 bis 9 von 107 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 9 von 107 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge

Zurück nach oben