DIN 3016 Halterungsschellen

DIN 3016

Diese Halterungsschellen aus verzinktem Stahl erkennt man an ihrer gebogenen Form und ihrem speziellen Gummiprofil an der Innenseite. An beiden Enden befinden sich Öffnungen, die eine sichere Fixierung durch das Festschrauben aufeinander ermöglichen.

Anwendungsbereich für Halterungsschellen DIN 3016

Einsatzgebiete sind sowohl die Anbringung von Rohren, Schläuchen, Kabeln, Kabelbäumen oder Kabelschutzrohren. Je nachdem, wo die Leitungen verlaufen sollen, kann man entweder mit einem Dübel, einem Gegengewinde oder einer Schienenkonstruktion die Schelle im Raum platzieren.

Besonderheiten von Halterungsschellen DIN 3016

Die Gummieinlage bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich. Durch sie werden Schläge und Vibrationen die die Sicherheit gefährden könnten abgedämpft. Darüber hinaus wird das Rohr nicht durch Kratzer beschädigt und dadurch dass sich der Kunststoff schützend um das befestigte Element legt, kann es nicht zu Kontaktkorrosion kommen.

 

Zurück zur Übersicht Schellen

Filtern nach

Einkaufsoptionen

Material
  1. Stahl
    Weit verbreiteter Schraubenwerkstoff. Aufgrund von unterschiedlichen Arten und Oberflächenbehandlungen sehr vielseitig.
    Mehr über Stahl.
    (1)
Oberfläche
  1. verzinkt
    Das Verzinken von Schrauben ist der wohl am weitesten verbreitete Korrosionsschutz. Die Schraube wird mit einer dünnen Zinkschicht überzogen und so vom Sauerstoff der Atmosphäre getrennt. Das verhindert das Rosten.
    (1)

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge
  • DIN 3016 Halterungsschellen Stahl verzinkt

    DIN 3016 Halterungsschellen Stahl verzinkt

    Ab: 54,60 €

    Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-3 Werktage

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge

Zurück nach oben