Zahlungsarten

Folgende Zahlungsarten stehen Ihnen zur Verfügung:

Vorkasse:

In der E-Mail, die Sie nach der Bestellung von uns erhalten, finden Sie den Gesamtbetrag Ihrer Bestellung sowie unsere Kontonummer. Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang.


Kontoinhaber: Schraubenhandel Machholz GmbH
Kontonummer: 2098334
BLZ: 701 900 00
Kreditinstitut: Münchner Bank e.G.
SWIFT: GENODEF1M01
IBAN: DE66 7019 0000 0002 0983 34

Als Überweisungszweck verwenden Sie bitte die ebenfalls in der E-Mail enthaltene Bestellnummer sowie Ihren Namen.

 

Rechnung für Geschäftskunden

Die Zahlung per Rechnung ist nur für Firmenkunden, öffentliche Einrichtungen und Behörden innerhalb der Bundesrepublik Deutschland möglich. Privatkunden können derzeit leider nicht per Rechnung beliefert werden. 

Dazu ist es nötig, dass Sie ein Kundenkonto anlegen und dort ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.) hinterlegen. Nur bei erfolgreicher Verifikation Ihrer USt-IdNr. erhalten Sie eine seperate E-Mail von uns, dass Sie nun den Geschäftskunden angehören. Erhalten Sie diese E-Mail trotz korrekter Angabe Ihrer USt-IdNr. nicht, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Erst nach Ihrer ersten vollständigen Bestellung steht Ihnen der Kauf auf Rechnung zur Verfügung.

 

Rechnung für öffentliche Institutionen und Behörden

Die Zahlung per Rechnung ist nur für Firmenkunden, öffentliche Einrichtungen und Behörden innerhalb der Bundesrepublik Deutschland möglich. Privatkunden können derzeit leider nicht per Rechnung beliefert werden. 

Dazu ist es nötig, dass Sie zuerst ein Konto bei uns erstellen (Konto erstellen). Wenn Sie nun als Präfix "Öffentl. Einrichtung" angeben, können Sie automatisch der Kundengruppe "Öffentl. Einrichtungen" zugeordnet werden und erhalten eine seperate E-Mail von uns. Ihnen steht nun der Kauf auf Rechnung schon bereits ab der ersten Bestellung zur Verfügung!

Falls Sie Probleme bei der Einrichtung haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

 

PayPal

Die Zahlungsart PayPal ist für alle Kunden ohne zusätzliche Gebühren möglich. Mehr Informationen über PayPal.

 

SofortÜberweisung (TÜV-geprüft)

Die Zahlungsart SofortÜberweisung ist für alle Kunden ohne zusätzliche Gebühren möglich. Bitte halten Sie Ihre Online-Banking-Daten (PIN/TAN) bereit. 

Mehr Informationen über SofortÜberweisung.

 

Sepa-Lastschrift

Lastschriftzahlungen werden in unserem Auftrag von PayPal bearbeitet. Sie benötigen kein PayPal-Konto. Bitte halten Sie Ihre IBAN und BIC bereit.

 

Kreditkarte

Kreditkartenzahlungen werden in unserem Auftrag von PayPal bearbeitet. Sie benötigen kein PayPal-Konto.

 

Nachnahme

Bezahlen Sie erst beim Erhalten Ihrer Ware. Beim Kauf auf Nachnahme wird eine Gebühr von 8,90€ erhoben.

 

Zahlungsverzug:

Gerät der Besteller mit einer Zahlung ganz oder teilweise länger als 30 Tage in Verzug, lässt er Schecks zu Protest gehen oder wird Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über sein Vermögen gestellt, so ist der Verkäufer unbeschadet anderer Rechte berechtigt, sämtliche Forderungen gegen den Besteller sofort fällig zu stellen, sämtliche Lieferungen oder Leistungen zurückzuhalten und sämtliche Rechte aus dem Eigentumsvorbehalt geltend zu machen.
Der Verkäufer ist darüber hinaus berechtigt, als Verzugsschaden Verzugszinsen in Höhe von 3 % über dem jeweiligen Diskontsatz der Deutschen Bundesbank, mindestens jedoch in Höhe von 10 % p.a. zu verlangen. Die Geltendmachung eines dem Verkäufer entstandenen höheren Schadens bleibt unberührt. Der Besteller ist berechtigt, den Nachweis zu führen, dass dem Verkäufer kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist. 

Wir behalten uns das Recht vor, in Verzug geratene Forderungen an ein Inkasso-Büro weiter zu geben.

 

Zurück nach oben