ART 72000 Bolzenanker Stahl Verzinkt

Bolzenanker sind eine Mischung aus Spreizdübel und Gewindebolzen. Dieser ausgeklügelte Aufbau erspart diverse Arbeitsschritte und dadurch angenehmerweise auch Zeitaufwand.

Anwendung Bolzenanker ART 72000

Schnelles und unkompliziertes anbringen von Halterungen oder ähnlichen Konstruktionen an Wänden aus Stein oder Beton sind das Haupeinsatzgebiet.

Besonderheit Bolzenanker ART 72000

Der Vorgang läuft wie folgt ab: Zunächst wird ein Loch vorgebohrt, dessen Tiefe zirka der Länge des Schaftes entspricht. Im Anschluss wird der Bolzenanker mit einem Hammer in die Öffnung hineingetrieben. Stößt nun der sogenannte „Spreizkonus“ auf das Ende der Bohrung, drückt dieser von innen die Hülse auseinander. Der entstehende Druck hält das Bauteil in der Öffnung, so dass am herausstehenden Gewinde die gewünschten Objekte mit einer passenden Flanschmutter aufmontiert werden können.

 

Zurück zur Übersicht Bolzenanker

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Zurück nach oben