Dübelstopfen

Den gewöhnlichen Dübelstopfen erkennt man vor allem an seinem runden und flachen Kopf, an den ein gerippter Fortsatz anschließt. Beim Material handelt es sich in aller Regel um Kunststoff.

Anwendungsbersich Dübelstopfen

Bei Außenarbeiten an Gebäudewänden, werden häufig Gerüstkonstruktionen benötigt, die durch Dübel und Gerüstanker aus Sicherheitsgründen befestigt werden. Nach dem Gerüstabbau bleiben meist kleine Dübellöcher im Material zurück wo der Gerüstanker entfernt wurde.

Besonderheit Dübelstopfen

Nun kommen Dübelstopfen ins Spiel. Mit ein paar Hammerschlägen werden diese in die funktionslose Dübelhülse hineingetrieben um den Hohlraum von außen zu verschließen. Somit wird auf einfachem Wege verhindert, dass Feuchtigkeit oder Ungeziefer in die Öffnung gelangen. 

 

Zurück zur Übersicht Dübel

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Zurück nach oben