Schnellmontagedübel

Der Name dieser Bauteile kommt nicht von ungefähr. Diese verzinkten Stahlteile mit einer Art Senkkopf sind für schnelle und einfache Montagearbeiten konzipiert.

Anwendung Schnellmontagedübel

Sie werden vor allem zur Befestigung leichterer Profile, Unterkonstruktionen und Kanthölzer auf Beton und Mauerwerk eingesetzt.

Besonderheit Schnellmontagedübel

Die hier verwendete Methode nennt man Durchsteckmontage. Zunächst wird durch das anzubringende Bauteil hindurchgebohrt. Im Anschluss bohrt man mit dem gleichen Durchmesser in die Oberfläche, auf der man etwas befestigen möchte. Daraufhin wird quasi das Werkstück mit dem Dübel aufgesteckt. Durch das Hineintreiben des zu dem Dübel gehörigen Metallstifts, spreizt sich die Hülse auf und hält durch den entstehenden Druck die Konstruktion zusammen.

 

Zurück zur Übersicht Dübel

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Zurück nach oben