Schrauben mir PH-Kreuzschlitz

 

Icon_Kreuz 
Vorteile Nachteil
gute Zentrierbarkeit Kopf dreht leicht aus
höherer Drehmoment als Längsschlitz Kraftübertragung nicht  so gut wie bei TORX
Zugang von oben, kleines Werkzeug  

 Phillips-kreuzschlitz AntriebDie Kreuzschlitz-Schraube ist die Weiterentwicklung der Schlitzschraube. Da diese sich nicht so einfach zentrieren lässt, brauchte man Schrauben, bei denen eben genau das der Fall ist. Dies wurde mit den Kreuzschlitzschrauben realisiert. Auch die Gefahr des seitlichen Herausrutschens besteht bei dieser Art des Antriebes nicht. Die Flanken verlaufen auch nicht parallel, sondern verjüngen sich nach unten hin immer mehr. Dadurch entstehen Kräfte, die den Schraubendreher wieder aus dem Schraubenkopf dreht. Das hat 2 positive Effekte. Zum einen bekommt man so den Schraubendreher leichter wieder aus dem Schraubenkopf. Zum anderen wirkt es Fluchtungsfehlern von Werkzeug und Schraube entgegen.

Große Ähnlichkeit mit dem Kreuzschlitz hat auch der PoziDrive Antrieb. Allerdings sind diese beiden Systeme nicht kompatibel.

Filtern nach

Einkaufsoptionen

Material
  1. Stahl
    Weit verbreiteter Schraubenwerkstoff. Aufgrund von unterschiedlichen Arten und Oberflächenbehandlungen sehr vielseitig.
    Mehr über Stahl.
    (2)
Antrieb
  1. Innensechskant
    Mit Innensechskant L-Schlüsseln kann man Schrauben mit diesem Antrieb auch unter Platzmangel sehr gut montieren.
    Mehr Informationen.
    Antriebe vergleichen.
    (1)
  2. Sechskant
    Dieser Antrieb kann mit Ring- bzw. Maulschlüsseln von der Seite und mit einem Stiftschlüssel oder einer passenden Nuss von oben montiert werden.
    Mehr Informationen.
    Antriebe vergleichen.
    (26)
  3. Phillips-Kreuzschlitz
    Verfügt im Gegensatz zum Schlitzantrieb über eine bessere Zentrierbarkeit. Nicht zu verwechseln mit einem PoziDriv-Antrieb.
    Mehr Informationen.
    Antriebe vergleichen.
    (2)
  4. Pozidriv-Kreuzschlitz
    Besserer seitlicher Halt als ein Phillips-Kreuzschlitz. Nicht mit diesem kompatibel.
    Mehr Informationen.
    Antriebe vergleichen.
    (35)
  5. TX
    Mit dem Torx-Antrieb ist die Übertragung von höheren Drehmomenten als mit Schlitz oder Phillips- oder Pozi-Kreuzschlitz möglich.
    Mehr Informationen.
    Antriebe vergleichen.
    (67)
  6. Mehr ...
Oberfläche
  1. phosphatiert
    Phosphatieren ist ein Verfahren, bei dem eine gut haftende Phosphatschicht auf den Werkstoff aufgetragen wird. Dieser dient dem Korrosionsschutz. Phosphatierte Schrauben werden vor allem im Trockenbau eingesetzt, da dort verzinkte Schrauben nicht mit dem verwendeten Gipsspachtel verträglich sind.
    (2)

Befestigungstechnik

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge

2 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge

Zurück nach oben