Gewindestangen und Gewindestücke nach DIN Norm

Wählen Sie eine Unterkategorie:

Gewindestangen und Gewindestücke

Gewindestangen, die manchmal auch Gewindestäbe genannt werden, sind kürzbare Elemente, die meist 100 cm lang sind. Gewindestangen werden eingesetzt, wenn die Länge einer Schraube nicht mehr ausreichend ist. Im Gegensatz zu Schrauben verfügen Gewindestangen jedoch über keinen Antrieb, sodass Gewindestangen beispielsweise einbetoniert werden, um auf einem Sockel einen Gegenstand zu befestigen.

Durch die beliebige Kürzbarkeit kommen Gewindestangen jedoch auch im Privatgebrauch zum Einsatz. Je nach Einsatzgebiet gibt es Gewindestangen aus verschiedenen Materialien z. B. Stahl, Kunststoff, Messing oder vor allem für den Außengebrauch auch aus rostfreiem Edelstahl. Des Weiteren gibt es für Gewindestangen auch unterschiedliche Festigkeiten, nach denen sie unterschieden werden.

Gewindestangen nach DIN 975

Wenn nicht anders angegeben, sind die Gewindestangen 100 cm lang. Gewindestangen in verschiedenen Festigkeitsklassen Bei uns bekommen Sie Gewindestangen in der Länge von 1000 mm. Für die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten haben wir die Gewindestangen in Stahl und Stahl verzinkt. Unterschieden werden diese auch nach der Festigkeit, wie z.B 4.6 oder 8.8. Für den Einsatz im Freien haben wir rostfreie Gewindestangen aus Edelstahl V2a und Edelstahl V4a. Auch Gewindestangen aus Messing und Kunststoff bekommen Sie bei uns. Kaufen Sie hier Gewindestangen in sämtlichen Ausführungen.

DIN 976 Gewindestücke

Gewindestücke sind die Einfachste sämtlicher Verbindungen bei denen etwas auf- oder eingedreht wird. Sie verfügen weder über einen Schaft noch über einen Schraubenkopf. Daraus lässt sich auch automatisch schließen, dass sie weder eine Art Antrieb, noch eine besondere Spitze am Gewindeende besitzen.

Anwendung Gewindestücke

Um eine feste Verbindung herzustellen müssen die Gewindestücke allerdings irgendwie fixiert werden. Daher werden sie oft verschweißt. Dadurch kennt man sie vor allem aus dem Metall- oder Maschinenbau. Zwei Elemente kann man auch dadurch verbinden, indem man von beiden Seiten gleichzeitig eine Mutter auf das Gewindestück aufdreht.

Besonderheit Gewindestücke

Mit einem Gewindestück können je nach Belieben verschiedenste Muttern oder Gegengewinde verschraubt werden. Meist lohnt es sich allerdings, vor allem für Heimwerker, am besten direkt nach speziellen Schrauben für bestimmte Zwecke in unserem Shop zu suchen.