Rohrmuttern

Rohrmuttern

Rohrmuttern sind leichte Abwandlungen von gewöhnlichen Sechskantmuttern. Auffällig ist, dass Rohrmuttern deutlich flacher als andere Muttern sind und dass sie ein spezielles Gewinde haben, das so genannte (Whitworth-)Rohrgewinde. Dies ist eine Gewindeform, welche extra und ausschließlich für den gesamten Rohrbereich, z.B. Wasserrohre, Ölrohre oder Druckluftrohre entwickelt wurde. Es gibt Rohrmuttern in verschiedenen Größen, die in Zoll angegeben werden. Durch das spezielle Gewinde werden Rohrmuttern auch nur dafür verwendet, Rohre mit dieser Art von Schraubgewinde miteinander zu verbinden. Wir bieten Rohrmuttern DIN 431 in folgenden Ausführungen an: Stahl, Stahl verzinkt, Edelstahl A2, Edelstahl A4 und Messing.

Zurück zur Übersicht Muttern