ISO 4034 Sechskantmutter ISO-Typ 1

ISO 4034

Die ISO 4034, die meist mit der DIN 555 austauschbar ist gibt es in den beiden Varianten Stahl und Stahl verzinkt.

Anwendungsbereich ISO 4034

Muttern werden für gewöhnlich überall eingesetzt, wo es Elemente aufeinander zu fixieren gilt. Sowohl bei Arbeiten mit Stahl, als auch mit Holz werden sie häufig in verschiedenste Konstruktionen integriert. Anwendungsfelder sind daher unter anderem der Maschinen-, Fahrzeug- und Häuserbau. Ihre Vielseitigkeit kommt aber auch jedem Heimwerker zugute.

Besonderheit ISO 4034

Zumeist werden Sechskantmuttern mit passenden Schrauben montiert. Durch vorgebohrte Löcher wird das Gewinde hindurchgeführt, um darauf von der anderen Seite die Mutter aufzuziehen. Das Fixieren erfolgt in der Regel mit einem Maulschlüssel oder Akkuschrauber. Über die zusätzliche Verwendung von Unterlegscheiben kann den Umständen entsprechend entschieden werden.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Zurück nach oben