Fächerscheiben

Fächerscheiben sind Unterlegscheiben mit herausgearbeiteten Zähnen. Werden Muttern auf Schrauben gedreht, kann es passieren, dass sich diese im Laufe der Zeit lockern. Um dem entgegen zu wirken, wird der Einsatz von sogenannten Fächerscheiben empfohlen. Diese können eine solche Lockerung verhindern. Auch im Bereich der Elektronik wird diese Scheibe oft verwendet, da sie aufgrund von vielen Kontaktpunkten einen besseren elektronischen Kontakt zwischen der Schraube und dem Untergrund ermöglicht.

Wir bieten Fächerscheiben in der Form A (Außengezahnt), Form J (Innengezahnt) und Form V (versenkt) an. Zusätzlich hat man noch die Wahl aus den Ausführungen Federstahl, Federstahl verzinkt, Federstahl gelb verzinkt, Edelstahl A2 und Edelstahl A4 sowie Bronze.

Zurück zur Übersicht Scheiben