Keilscheiben

Keilscheiben

Normalerweise werden Keilscheiben aus Stahl oder Edelstahl hergestellt und verfügen, wie auch Unterlegscheiben, über ein Loch in der Mitte. Längs an der Unterseite befinden sich in der Regel Einkerbungen.

Wir bieten Keilscheiben für U-Träger mit 2 Einkerbungen (DIN 434) und für I-Träger mit einer Einkerbung (DIN 435) an.

Anwendung Keilscheiben

Einsatzgebiet ist vor allem im Stahlbau, bei Schraubverbindungen an Walzprofilen oder Spannvorrichtungen.

Besonderheit Keilscheiben

Sie werden benötigt um Neigungen auszugleichen, damit die Schraube beim Eindrehen keiner zu hohen Biegebelastung ausgesetzt ist und dadurch die Sicherheit Konstruktion gefährdet. Daher ist es oft sinnvoll und notwendig schrägen Auflageflächen entgegenzuwirken. Ab wann genau ausgeglichen werden muss, kann anhand des Winkels zwischen Bauteiloberfläche und Schraubenachse festgestellt werden.