Terrassenschrauben

Terrassenschrauben

Terrassenschrauben sind speziell für den Bau von Terrassen entwickelt worden. Dies zeigt sich unter anderem daran, dass diese Schrauben die Holzfasern des Terrassenbodens durchtrennen und nicht verdrängen, was die Gefahr des Reißens oder des Splitterns auf ein Minimum reduziert. Die spezielle Form des Senkkopfes und dessen präzise Verarbeitung lässt Sie barfuß gefahrlos über Ihre Terrasse laufen und Sie merken noch nicht einmal das Sie über eine Schraube gelaufen sind. Egal ob Sie Eiche, Itauba, Lärche, Massaranduba, Bankirai, Douglasie,Morado, Merbau ,Kapur, Ipe, Garapa, Cumaru oder Almendrilloholz verwenden. Mit den richtigen Terrassenschrauben ist selbst das härteste Holz einfach und komfortabel zu verarbeiten. Schrauben aus verzinktem Material können mit der Säure im Holz reagieren und führen zu unschönen Verfärbungen im Holz. Deshalb sollten immer Edelstahlschrauben oder beschichtete (z.B.Ruspert braun) Schrauben verwendet werden. Da Holz ein Naturprodukt ist, wird es sich nicht vermeiden lassen, dass Ihre Terrasse „arbeitet“. Das heißt bei Wärme dehnt sich Ihre Terrasse und bei Kälte zieht sich Ihre Terrasse zusammen. Dadurch kann es zum sogenannten „abscheren“ der Schrauben kommen. Um dies zu verhindern sind Terrassenschrauben mit einer hohen Dehntoleranz ausgestattet. Um aber auf Nummer sicher zu gehen empfehlen wir Ihnen die Verwendung unserer Distanzleisten aus Kunststoff.

Zurück zur Übersicht Schrauben